Bewerbungsinformationen zum

Masterstudium Kommunikationsdesign

Fragen & Antworten

Masterstudium Kommunikationsdesign

Bei folgenden Veranstaltungen können Sie sich über das Studium am Department Design informieren und dort ggf. mit Studierenden und Lehrenden ins Gespräch kommen:

  • Jahresausstellung RUNDGANG Finkenau > Mitte Juli
  • Jahresausstellung RUNDGANG Armgartstr. > Ende Januar
  • Hochschultag > November
  • Nacht des Wissens > Herbst
  • Interaction Day > Letzte Vorlesungswoche jedes Semesters
  • Master-Ausstellungen

Die genauen Termine und Inhalte finden Sie auf den Webseiten des Departments Design und der HAW Hamburg.

Sie können sich z.B. bei diversen Veranstaltungen des Departments oder der Fakultät DMI über das Designstudium an der HAW Hamburg informieren.

Alle relevanten Termine und Fristen finden Sie in der Terminübersicht. Die Daten für den nächsten Anmeldezyklus werden dort gegen Ende jeden Januars veröffentlicht.

Die Termine und Fristen für den nächsten Anmeldezyklus werden gegen Ende jeden Januars in der in der Terminübersicht veröffentlicht.

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Fakultät DMI
Department Design
Armgartstraße 24
22087 Hamburg

Das Ergebnis der Mappenprüfung erhalten Sie etwa eine Woche nach Ende der Abgabefrist per E-Mail.

Das Ergebnis des zweiten Teils der Eignungsprüfung erhalten Sie nach dem Einzelgespräch ebenfalls per E-Mail.

Ein Ranking wird von unserer Seite nicht erstellt, da zu viele Faktoren außerhalb unserer Kontrolle dieses noch beeinflussen.
Die Anzahl der jährlich für die jeweiligen Studiengänge verfügbaren Studienplätze wird nicht von uns, dem Dept. Design, sondern seitens der zentralen Verwaltung der HAW Hamburg festgelegt. Diese Zahlen sind uns oftmals zum Zeitpunkt des Bescheides zur Eignungsprüfung noch nicht bekannt. Zudem kann es noch Nachrückplätze geben, allerdings auch Härtefälle.
Mit einer folglich nur vagen Vermutung über Ihr Ranking würden wir Ihnen keinen Gefallen tun.

Die bestandene Eignungsprüfung für das Masterstudium erlaubt es, sich lediglich für das kommende Wintersemester um einen Studienplatz zu bewerben. Für darauf folgende Semester verliert die Eignungsprüfung ihre Gültigkeit.

Für die Master-Eignungsprüfung muss das Bachelor- bzw. Diplomzeugnis oder die entsprechende schriftliche Bestätigung der Hochschule hochgeladen und eingereicht werden. Ersatzweise können Sie sich von Ihrer Hochschule schriftlich bestätigen lassen, dass Sie ihr Bachelorstudium in demselben Kalenderjahr erfolgreich abschließen werden. Die Kopie des tatsächlichen Bachelor- bzw. Diplomzeugnisses ist bis zum 15. Januar des folgenden Jahres vorzulegen.

Zudem muss eine kurze schriftliche Beschreibung der eigenen Zielsetzung im Masterstudium (Letter of Intent) in Form einer Projektskizze für das künstlerisch-gestalterische Vorhaben oder als Beschreibung der angestrebten Kompetenzen hochgeladen und abgegeben werden.

Mit dem Portfolio, also der Mappe müssen folgende dazugehörigen Unterlagen per Post oder persönlich eingereicht werden:

  1. Das Antragsformular. Dieses wird am Ende des Registrierungsprozesses zum Ausdruck zur Verfügung gestellt.
  2. Das Bachelor- bzw. Diplomzeugnis oder die entsprechende schriftliche Bestätigung der Hochschule (einfache Kopie).
  3. Eine schriftliche, unterschriebene Bestätigung der Urheberschaft der eingereichten Arbeitsproben. Diese wird ebenso am Ende des Registrierungsprozesses zum Ausdruck zur Verfügung gestellt.
  4. Die kurze schriftliche Beschreibung der eigenen Zielsetzung im Masterstudium (Letter of Intent) in Form einer Projektskizze für das künstlerisch-gestalterische Vorhaben oder als Beschreibung der angestrebten Kompetenzen.

Beglaubigte Kopien werden erst nach bestandener Eignungsprüfung bei der Bewerbung um einen Studienplatz benötigt.

Die maximale Mappengröße ist DIN A1.

Ja, bitte das Portfolio (Mappe) immer mit den dazugehörigen Unterlagen (Antrag und Anhänge) einreichen.

Informationen rund um den ersten Teil der Eignungsprüfung (Mappenprüfung) finden Sie im Bereich Bewerbungsablauf.

Nein, für Master-Bewerber wird keine Beratung angeboten. Das Portfolio soll selbstständig erarbeitet werden.

Alle zugesandten und persönlich abgegebenen Mappen/Bewerbungsunterlagen werden zusammen am Ende der Bewerbungsfrist registriert und deren Eingang dann per E-Mail bestätigt.

Für unmittelbare Bestätigungen bei Ankunft der Post sind wir Aufgrund der vielen Bewerbungen leider nicht imstande.
Allerdings haben Sie bei entsprechender Buchung über Ihre Versandfirma die Möglichkeit, den Versandverlauf zu verfolgen!

Hier ist es häufiger zu Problemen gekommen, wenn die Zahlungsoption POSTPAY gewählt wurde. Bei Bewerbern, die ihre Frankiermarke über die Zahlungsoption PayPal bezahlt hatten, funktionierte die Buchung zumeist problemlos.

Das ist leider nicht möglich. Die Mappen werden erst nach Ablauf der Widerspruchsfrist herausgegeben. Den genauen Termin finden Sie hier.

Das gesamte Studium findet auf Deutsch statt, sodass man diese Sprache beherschen sollte.

Ja, wenn ihre Muttersprache nicht Deutsch ist und wenn Sie keinen vorhergehenden Abschluss an einer deutschsprachigen Hochschule nachweisen können, benötigen Sie einen Nachweis (C1) der Deutschkenntnisse um bei uns studieren zu dürfen! Weitere Informationen zu den Sprachkenntnissen finden Sie auf der Webseite der HAW Hamburg.

Dazu navigieren Sie über das Menü auf die Seite „Profil bearbeiten“, wählen die entsprechende Option „Bewerbungssemester ändern“ aus und speichern diese.

Einzelne Seiten können Sie gerne ohne PDF-Konvertierung als Bild (JPEG oder PNG) hochladen.

Falls Sie ein mehrseitiges Dokument hochladen sollen, fassen Sie es bitte in einer einzigen PDF-Datei zusammen. Dies funktioniert mit Programmen wie z.B. Adobe Acrobat, Microsoft Word, kostenloser PDF-Software (z.B. PDFCreator) oder auch ohne Installation, einfach online in sog. Web-Apps, z.B. smallpdf.com/jpg-to-pdf).

Alle Infos, wie Sie die zentrale Studienberatung erreichen, finden Sie auf haw-hamburg.de/studienberatung


Navigation