Bewerbungsinformationen zum

Masterstudium Kommunikationsdesign

Fragen & Antworten

Masterstudium Kommunikationsdesign

Bei folgenden Veranstaltungen können Sie sich über das Studium am Department Design informieren und dort ggf. mit Studierenden und Lehrenden ins Gespräch kommen:

  • Jahresausstellung RUNDGANG Finkenau > Mitte Juli
  • Jahresausstellung RUNDGANG Armgartstr. > Ende Januar
  • Hochschultag > November
  • Nacht des Wissens > Herbst
  • Interaction Day > Letzte Vorlesungswoche jeden Semesters
  • Master-Ausstellungen

Die genauen Termine und Inhalte finden Sie auf den Webseiten des Departments Design und der HAW Hamburg.

Sie können sich z.B. bei diversen Veranstaltungen des Departments oder der Fakultät DMI über das Designstudium an der HAW Hamburg informieren.

Alle relevanten Termine und Fristen finden Sie in der Terminübersicht. Die Daten für den nächsten Anmeldezyklus werden rechtzeitig veröffentlicht.

Die Termine und Fristen für den nächsten Anmeldezyklus werden rechtzeitig in der in der Terminübersicht veröffentlicht.

Ein exaktes Datum können wir leider nicht garantieren. In der Regel erhalten Sie die Ergebnisse etwa ein bis zwei Wochen nach Fristende bzw. dem Gespräch. Das voraussichtliche Datum können Sie der Terminübersicht entnehmen. Sobald die Ergebnisse vorliegen, benachrichtigen wie Sie per E-Mail.

Ein Ranking wird von unserer Seite nicht erstellt, da zu viele Faktoren außerhalb unserer Kontrolle dieses noch beeinflussen.
Die Anzahl der jährlich für die jeweiligen Studiengänge verfügbaren Studienplätze wird nicht von uns, dem Dept. Design, sondern seitens der zentralen Verwaltung der HAW Hamburg festgelegt. Diese Zahlen sind uns oftmals zum Zeitpunkt des Bescheides zur Aufnahmeprüfung noch nicht bekannt. Zudem kann es noch Nachrückplätze geben, allerdings auch Härtefälle.
Mit einer folglich nur vagen Vermutung über Ihr Ranking würden wir Ihnen keinen Gefallen tun.

Die bestandene Aufnahmeprüfung für das Masterstudium erlaubt es, sich lediglich für das kommende Wintersemester um einen Studienplatz zu bewerben. Für darauf folgende Semester verliert die Aufnahmeprüfung ihre Gültigkeit.

Für die Master-Aufnahmeprüfung muss das Bachelor- bzw. Diplomzeugnis oder die entsprechende schriftliche Bestätigung der Hochschule hochgeladen und eingereicht werden. Ersatzweise können Sie sich von Ihrer Hochschule schriftlich bestätigen lassen, dass Sie ihr Bachelorstudium in demselben Kalenderjahr erfolgreich abschließen werden. Die Kopie des tatsächlichen Bachelor- bzw. Diplomzeugnisses ist bis zum 15. Januar des folgenden Jahres vorzulegen.

Zudem muss eine kurze schriftliche Beschreibung der eigenen Zielsetzung im Masterstudium (Letter of Intent) in Form einer Projektskizze für das künstlerisch-gestalterische Vorhaben oder als Beschreibung der angestrebten Kompetenzen hochgeladen und abgegeben werden.

Mit dem Portfolio, also der Mappe müssen folgende dazugehörigen Unterlagen online eingereicht werden:

  1. Das Antragsformular. Dieses wird im Registrierungsprozess zur Unterschrift zur Verfügung gestellt.
  2. Das Bachelor- bzw. Diplomzeugnis oder die entsprechende schriftliche Bestätigung der Hochschule.
  3. Die kurze schriftliche Beschreibung der eigenen Zielsetzung im Masterstudium (Letter of Intent) in Form einer Projektskizze für das künstlerisch-gestalterische Vorhaben oder als Beschreibung der angestrebten Kompetenzen.

Beglaubigte Kopien werden erst nach bestandener Aufnahmeprüfung bei der Bewerbung um einen Studienplatz benötigt.

Ja, Sie werden nach Registrierung hier im Bewerberportal Schritt für Schritt aufgefordert alle benötigten Dateien einzureichen.

Informationen rund um den ersten Teil der Aufnahmeprüfung (Mappenprüfung) finden Sie im Bereich Bewerbungsablauf.

Nein, für Master-Bewerber wird keine Beratung angeboten. Das Portfolio soll selbstständig erarbeitet werden.

Das gesamte Studium findet auf Deutsch statt, sodass man diese Sprache beherschen sollte.

Ja, wenn ihre Muttersprache nicht Deutsch ist und wenn Sie keinen vorhergehenden Abschluss an einer deutschsprachigen Hochschule nachweisen können, benötigen Sie einen Nachweis (C1) der Deutschkenntnisse um bei uns studieren zu dürfen! Weitere Informationen zu den Sprachkenntnissen finden Sie auf der Webseite der HAW Hamburg.

Dazu navigieren Sie über das Menü auf die Seite „Profil bearbeiten“, wählen die entsprechende Option „Bewerbungssemester ändern“ aus und speichern diese.

Die zentrale Studienberatung der HAW Hamburg berät, informiert und unterstützt Sie u.a. auch vor dem Studium und im Studieneinstieg.


Navigation